Restaurant Noa - eine digitale Erfolgsgeschichte

Das Noa liegt im Berner Industriequartier, im 5. Stock eines Geschäftsgebäudes. Spontane Laufkundschaft ist selten - der Ruf zählt.

Trotzdem kann sich das Noa nicht über wenig Gäste beklagen. Dies dank des angenehmen Ambientes, leckeren Essens und der konsequenten Kommunikation des Angebotes sowie des einfachen Reservationsprozesses. Und hier startet unsere Erfolgsgeschichte.

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Um dies zeitsparend und effektiv zu erreichen, setzt das Noa auf die Produkte von Lunchgate. Mit dem Menü Marketing erfasst das Restaurant die Mittagsmenüs und spielt diese auf verschiedenen Kanälen wie der Website oder Google aus. Gäste aus der Umgebung, die sich online über die verfügbaren Mittagsmenüs informieren wollen, sehen so das Noa.

 
Gästesicht.jpg
 

Zudem informiert das Restaurant mit dem Lunchmail interessierte Gäste und Geschäftsleute aus der Umgebung über das täglich wechselnde Mittagsmenü. Die vormittags versendete E-Mail landet mit dem ersten Hungergefühl der potenziellen Gäste in deren Inbox: Zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Um dieses Momentum nicht zu verlieren, kann der Gast direkt aus dem Lunchmail heraus im Noa reservieren.

Mehr Zeit für den Gast

Denn das Noa nutzt auch das Reservationssystem forAtable von Lunchgate. So können die Gäste, welche bereits online unterwegs sind, schnell und einfach einen Tisch reservieren. Auch aus der langweiligen Sitzung heraus – ohne dass es jemandem auffällt.

Christine Begert, Geschäftsführerin des Noa, beschreibt das Reservationssystem mit Tischplan als grosse Erleichterung und Zeitsparer. Gerade im Noa, mit seiner Terrasse und den verschiedenen Räumen, seien kurzfristige Verschiebungen der Gäste die Norm. Gemäss Begert spare das Noa dank des Tischplans pro Woche eine bis zwei Arbeitsstunden. Zeit, die den Gästen zu Gute kommt.

 
Tischplan-Laptop-Tee.jpg
 

Lokaler Service

Überzeugt haben Christine Begert und ihr Team auch der lokale Kundensupport von Lunchgate. Wenn eine Frage zum System auftaucht, sei schnell jemand erreicht, man werde ernst genommen und die Fragen werden beantwortet. Dass dafür in Mundart gesprochen werden kann und man auf Anhieb verstanden wird, ist für Begert und ihr Team das Tüpfelchen auf dem i.

Die Lunchgate Produkte

Sie wollen mehr über Ihre Möglichkeiten mit den Lunchgate Produkten erfahren? Fordern Sie noch heute Ihre Beratung an!