Jetzt Erinnerungs-Mails verschicken

Zu sagen, dass No-Shows in der Gastronomie ein Problem sind, löst kein Erstaunen aus. Unlängst haben wir in einem Blogpost über Möglichkeiten im Umgang mit No-Shows berichtet.

Nicht immer geht dem Fernbleiben im Restaurant eine böswillige Absicht voraus, manchmal geht eine Reservation vergessen. Insbesondere, wenn sie lange im Voraus getätigt wurde.

Hier schafft Lunchgate mit der Einführung des Reminder Mails bei Reservationen abhilfe. Diese Funktion steht allen forAtable Kunden ab sofort zur Verfügung. Die wichtigsten Fragen zum Reminder Mail haben wir Ihnen zusammengestellt.

Wann wird die Erinnerung an die Gäste versendet?

Dier Erinnerungsnachricht wird 48 h Stunden vor dem geplanten Restaurantbesuch automatisch an Ihre Gäste gesendet. Dieser Wert kann nicht geändert werden.

Wer erhält die Erinnerung?

Grundsätzlich wird die Nachricht an alle Gäste mit gültiger E-Mailadresse versendet, bei denen zwischen Reservations- und Besuchsdatum mindestens vier Tage liegen.

Zudem können Sie individuelle Einstellungen bezüglich Anzahl Personen, Schichten oder Reservationsdatum vornehmen.

Kann ich die Erinnerungsnachricht nur bei Reservationen ab 4 Personen versenden?

Sie können selber bestimmen, ab wievielen Personen die Nachricht verschickt wird. Standardmässig wird das Erinnerungsmail ab zwei Personen versendet.

Kann ich nur Gäste erinnern, die am Freitag- oder Samstagabend reserviert haben?

Der Versand der Erinnerungsnachricht kann pro Schicht aktiviert oder deaktiviert werden. Das heisst, wenn Sie für Freitag und Samstagabend eine separate Schicht definieren, ist es möglich, Gästen nur an diesen Tagen den Reminder zu senden.

Ich will nur Gästen eine Mail schicken, die mindestens eine Woche vor Besuch reserviert haben. Geht das?

Sie definieren, wie viele Tage vor Besuch die Gäste reserviert haben müssen, um eine Erinnerung zu erhalten. Das Minimum dabei sind vier Tage. Danach sind Sie frei einen Ihnen entsprechenden Wert zu wählen

Ich möchte meinen Gästen keine zusätzliche Erinnerung schicken. Was muss ich tun?

Gar nichts. Die Erinnerungsnachricht ist komplett optional und wird ohne Ihr Zutun nicht an Ihre Gäste versendet.

Kann ich den Inhalt der Nachricht anpassen?

Ja, Sie können den Inhalt der Nachricht bearbeiten. Empfehlenswert sind beispielsweise Informationen, welchen den Gästen die Anfahrt in Ihr Restaurant ermöglichen.

Gibt es eine Anleitung für das Reminder Mail?

Wir haben Ihnen auf unserer Wissensdatenbank eine detaillierte Anleitung zur Konfiguration des Reminder E-Mails erstellt.

Können Sie mir helfen?

Selbstverständlich! Unser Support Team ist unter office@lunchgate.com oder per Telefon unter 043 501 00 50 gerne für Sie da!