Das Mittagsmenü richtig bewerben

Bereits im Februar schrieben wir darüber, wie Sie mehr aus Ihrem Mittagsmenü machen können. Neben der Publikation in Ihrem Restaurant und Ihrer Website erwähnten wir auch die sozialen Medien und das Lunchgate Lunchmail.

In diesem Blogpost konzentrieren wir uns auf die online Werbemöglichkeiten, spezifisch für Ihr Mittagsmenü.

Instagram

Die Königin der Bilder bietet auch bei Werbeanzeigen attraktive Funktionen für Restaurants. Beispielsweise können Sie den Standort, an welchem Ihre Werbung ausgespielt wird sehr genau eingrenzen. Denn was nützt es Ihnen, wenn Sie mit Ihrer Anzeige hungrige Personen erreichen, diese aber zu weit weg sind?

Auch sonst haben Sie einige Möglichkeiten, Ihre Zielgruppe zu definieren, beispielsweise nach Interessen basierend auf installierten Apps, geklickten Werbeanzeigen und ähnlichem.

 
Quelle: dnz-networks.com

Quelle: dnz-networks.com

 

Bei einer Werbeanzeige auf Instagram sollten Sie unbedingt darauf achten, Ihre potenziellen Gäste visuell anzusprechen. Die verwendeten Bilder sollen Lust darauf machen, gleich einen Tisch bei Ihnen zu reservieren. Am besten über ein Reservationssystem, welches gleich mit der Anzeige verknüpft ist. So vermeiden Sie einen Medienbruch und verhindern, dass Ihr potenzieller Gast sich doch noch umentscheidet.

Facebook

Ähnlich wie bei Instagram haben Sie auch bei Facebook verschiedene Möglichkeiten, Ihre Zielgruppe zu definieren. Auch hier empfiehlt es sich, den Standort der Werbeanzeige genau zu definieren. Auch bezüglich Interessen weiss Facebook viel über seine Nutzer. Attribute wie “vegetarisch”, “vegan”, “bio” oder ähnliche können Sie durchaus nutzen.

 
Quelle: Bodensee-Restaurant / facebook

Quelle: Bodensee-Restaurant / facebook

 

Anders als bei Instagram sollten Sie bei Facebook auch Zeit in den Text Ihrer Werbeanzeige investieren. Obwohl die gesponserten Beiträge optisch gekennzeichnet sind, fügen Sie sich im Feed bei Facebook ein. Nutzer lesen die Anzeige also wie einen normalen Beitrag und das sollten Sie nutzen. Zudem haben Facebook Nutzer die Möglichkeit, Ihre Werbeanzeige zu kommentieren. Auch hier können Sie zusätzliche Reichweite gewinnen und mittels guter Interaktion Kundenbindung schaffen.

Linkedin

Sie haben grosse Firmen in Ihrer Umgebung? Dann sollten Sie Linkedin als Werbemöglichkeit in Betracht ziehen. Auf Linkedin geben die Nutzer nämlich an, wo sie arbeiten und wer eignet sich besser für die Mittagspause als Ihr Restaurant? Eben!

Zudem darf Linkedin als Business Netzwerk meist auch ganz offiziell während des Arbeitsalltages genutzt werden. Perfekt also, Ihr Restaurant und Ihre Mittagsmenüs ins Spiel zu bringen und eine Reservation zu generieren.

Google Maps

Oftmals beginnt die Suche nach einem Restaurant auf Google oder gleich auf Google Maps. Haben Sie die Suche auf Google Maps bereits einmal ausprobiert? “Restaurant” ist naheliegend. Aber Google Maps funktioniert auch mit “Mittagessen” oder “Mittagsmenü”. Und Google Maps hat auch den Vorteil, dass der potenzielle Gast gleich sieht, wo das Restaurant liegt.

Auch auf Google Maps können Sie Anzeigen schalten, wobei hier vor allem Ihr Restaurant hervorgehoben wird. Die Gebote für die Anzeige können Sie zudem Standortabhängig gestalten, sprich je näher jemand bei Ihrem Restaurant ist, desto mehr können Sie für die Anzeige bieten.

 
Ortsunabhängige Werbeanzeigen auf Google Maps. Quelle: Google

Ortsunabhängige Werbeanzeigen auf Google Maps. Quelle: Google

 

Google Maps ist noch aus einem weiteren Grund interessant für Ihr Mittagsgeschäft: Mit der Google My Business Schnittstelle von Lunchgate spielen Sie Ihre Mittagsmenüs nämlich tagesaktuell auf Google und Google Maps aus.

Fazit

“Was wollen wir heute zu Mittag essen?” - die wohl am meisten verbreitete Frage ab 10 Uhr in den Büros dieser Welt. Für Sie als Restaurant ist es wichtig, in diesem Moment mit Ihren potenziellen Gästen in Berührung zu kommen.

Online Werbung eignet sich dafür wunderbar. Nicht nur können Sie den Standort sehr genau eingrenzen, auch zeitlich können Sie steuern, wann Ihre Anzeige ausgespielt wird. In Verbindung mit einem online Reservationssystem kann schon fast nichts mehr schief gehen!