Für den Gesamteindruck eines Restaurants sind neben der Küche auch die Personen an der Front entscheidend. Namentlich: Die Restaurationsfachfrauen und -männer.

Im Teil 1 unserer Blog-Serie widmeten wir uns den Restaurant Awards, gefolgt vom Teil 2 zu den Köchinnen und Köchen. Nun folgt die Reise an die Front und wir betrachten die Ehrungen der Restaurationsfachkräfte.

Service Meisterschaft

Servicemeisterschaft

Der alle zwei Jahre stattfindende Wettbewerb für Restaurationsfachkräfte zeichnet jeweils einen Servicemeister/in und einen Junior Servicemeister/in aus. Ebenfalls werden die jeweiligen Tagessieger prämiert.

Bewertungsobjekt: Restaurationsfachfrau/mann
Skala: 1 - 100
Kriterien: Erlebnistisch, Käseservice, Barmix, Flambieren, Tatar, Barista und Mystery, zudem klar definierte Wettbewerbsregeln
Jury: Fach-Jury
Geografie: National
Anmeldemöglichkeit: über die Website
Link: https://www.hotelgastrounion.ch/de/bvr/servicemeisterschaft

Marmite youngster

Marmite youngster

Der von Marmite organisierte Wettbewerb für Nachwuchstalente aus dem Restaurationsfachbereich. Die Finalteilnehmer zeigen im Jelmoli Foodmarket ihr Können und präsentieren sich einer Fach-Jury.

Bewertungsobjekt: Restaurationsfachfrau/mann
Skala: unbekannt
Kriterien: Fachkompetenzen, Auftreten, Gästeempfang, Gesamteindruck
Jury: Fach-Jury aus dem Gastronomieumfeld
Geografie: National
Anmeldemöglichkeit: über die Website
Link: https://www.marmite-professional.ch/topic/youngster

Swiss Skills

Swiss Skills

Die Swiss Skills sind die nationalen Berufsmeisterschaften und finden alle zwei Jahre statt. Dabei finden in über 70 Berufen Wettbewerbe statt, darunter auch der Beruf Restaurationsfachmann/-frau

Bewertungsobjekt: Restaurationsfachmann
Skala: 1-100
Kriterien: Erledigung der gestellten Aufgaben
Jury: Fach-Jury
Geografie: National
Anmeldemöglichkeit: über die Website des Berufsverbandes
Link: https://www.swiss-skills.ch/

WorldSkills

WorldSkills

Die Gewinner der Swiss Skills sind berechtigt, an den Berufs-Weltmeisterschaften teilzunehmen. Diese finden alle zwei Jahre statt, wobei junge Restaurationsfachleute im Kreise von rund 50 Berufen aus 77 Nationen ihr Können zeigen.

Bewertungsobjekt: Restaurationsfachfrau/mann
Skala: 1-100
Kriterien: Arbeitsorganisation & Management, Kundenservice & Kommunikation, Mise en place, Service Essen, Service Getränke, Service Alkoholika & Non-Alkoholika, Wein Service
Jury: Fach-Jury
Geografie: International
Anmeldemöglichkeit: nur über eine Teilnahme an den SwissSkills
Link: https://www.worldskills.org/

Young Talent

Young Talent

Der Wettbewerb für junge Restaurationsfachleute unter 22 Jahren wird von Disciples Suisse d’Escoffier veranstaltet. Dabei gilt der nationale Wettbewerb als Internationale Ausscheidung für die internationale Austragung.

Bewertungsobjekt: Lernende/r Restaurationsfachfrau/mann
Skala: unbekannt
Kriterien: Präsentationstisch / Dekoration, Umgang mit Gästen, Barservice, Arbeiten am Tisch, Getränkeservice, Speiseservice
Jury: Fach-Jury aus dem Gastronomieumfeld
Geografie: National
Anmeldemöglichkeit: über die Website
Link: https://young-talent.ch

Swiss Ruinart Sommelier Challenge

Swiss Ruinart Sommelier Challenge

Die Ruinart Sommelier Challenge findet insgesamt in 15 Ländern statt, darunter auch in der Schweiz. Ziel des Wettbewerbes ist es, talentierten Sommeliers und Sommelières eine Plattform zu geben, auf welcher sie ihr Können unter Beweis stellen dürfen.

Bewertungsobjekt: Sommelier/Sommelière
Skala: unbekannt
Kriterien: Blinddegustation, Weinwissen & Verköstigungen
Jury: Fach-Jury aus dem Wein Umfeld
Geografie: National
Anmeldemöglichkeit: über die Website
Link: https://www.moet-hennessy.ch/de/ruinartchallenge

Comment